Kitecruise Rotes Meer

das Kitecamp mit Yoga auf hoher See

Kitecruise durch das Rote Meer

Mit unserem Magicwaters Kitecruise erlebst du ein ganz besonderes Abenteuer! 7 Tage lang stechen wir gemeinsam in das Rote Meer, schlafen an Board und ankern da wo der Wind uns hintreibt. Insgesamt vier verschiedene Inseln mit wunderschönen Spots können wir ansteuern.

Bei der Kitesafari wohnst du die 7 Tage in einer Doppelkabine, wirst von unserer Crew voll versorgt und kannst dich so ganz auf das Kiten konzentrieren! Du hast außerdem Lust an unserem intensiv Kitecamp teilzunehmen? Egal auf welchem Level du gerade bist, wir holen dich ab und pushen dich und dein Level. Mit Videoschulung und unserem professionellem Schulungsmaterial können wir dich noch effizienter voran bringen.

Außerdem bekommst du dazu unser einzigartiges “Yoga für Kitesurfer” Programm, damit du genau die Muskeln dehnst und stärkst, die du für die Verbesserung deiner Kiteskills brauchst.

Sollte mal kein Wind sein, spielen wir Volleyball am Strand, gehen Schnorcheln oder können mit den Delphinen am Dolphin House schwimmen gehen.

Hier gibts noch mehr aufs Auge:

Warum eine Kitecruise?

  das Kiteabenteuer schlecht hin!

7 Übernachtungen auf dem Boot mit Vollverpflegung

  jeden Tag woanders Kiten mit den besten Bedingungen

höhere Windwahrscheinlichkeit als auf dem Festland

✓ SUP, Schnorcheln, mit Delphinen schwimmen bei wenig Wind


Ablauf Kitecruise

Donnerstag – Anreisetag

Du kommst am Flughafen Hurghada an und wirst von unserem Transfer abgeholt und zum Boot geschafft. Dann kannst du erstmal ankommen und Bekanntschaft mit deiner Kabine und mit den anderen Teilnehmern machen. Wir schlafen Donnerstag Nacht im Hafen und fahren erst am nächsten Morgen los, du hast also den ganzen Tag Zeit um anzureisen!

Freitag bis Mittwoch

Schon früh morgens rattern die Motoren, denn während du noch in den Federn schlummerst, lässt die Crew schon die Leinen los um uns zur ersten Insel zu bringen!

Nach dem leckeren Frühstück geht das Abenteuer los! Sobald wir geankert haben packen wir das Boot und laden unser Material auf die Insel. Nach einer kurzen Reviereinweisung und ein paar Aufwärmübungen gehen alle erstmal ins Wasser zum austoben! Während ihr Kitesurft sind wir mit euch im Wasser und am Strand, helfen euch beim Starten und Landen und schulen euch mit Video und Photo.

Zum Mittag essen legen wir eine gemeinsame Pause ein und fahren zurück zum Boot. Kurze Verdauungspause und wieder ab aufs Wasser! Diesmal Kiten wir bis zum Sonnenuntergang. Sollten eure Glieder mal schlapp machen, haben wir zwei Rettungsboote am Start, welche euch notfalls wieder einsammeln!

Am Abend entspannen alle auf dem Boot, viele Geschichten werden erzählt, Karten gespielt und gelacht! Der Sternenhimmel ist atemberaubend und da das Boot in Windschatten der Insel vorgankert ist, können wir uns auf eine ruhige Nacht mit wenig Wellengang freuen.

Donnerstag- Abreisetag

Am Mittwoch Nachmittag gegen 17uhr  kommen wir wieder im Hafen bei Hurghada an und verbringen die letzte Nacht hier.

Nummern und Bilder werden ausgetauscht, ihr bekommt noch eine coolen USB Stick von uns mit eurem Photomaterial und wir stoßen nochmal auf eine gelungene Woche an!

Donnerstag: Nachdem wir uns alle voneinander verabschiedet haben, bringt dich unser Transfer bringt wieder rechtzeitig zum Flughafen zurück.

No Wind – no problem

Je nach Windstärke und Richtung peilen wir die verschiedenen Spots und Inseln an. Auch bei wenig Wind kommt keine Langeweile auf, denn wir können Schnorcheln, mit Delphinen schwimmen, Volleyball spielen, chillen, uns Sonnen und ein paar Runden mit dem Motorboot drehen!

Extra Optionen auf der Kitecruise

Auf der Kitecruise bieten wir dir noch ein paar Extra- Optionen, wie das Kitecamp, Materialverleih oder Yoga Einheiten. Hier eine kleine Übersicht:

 

Kitecamp mit Kiteryoga

Während der Kitesafari mit Magicwaters hast du die Möglichkeit an unserem Intensiv- Kitecamp teilzunehmen.

Du willst genau wissen wie so ein Kitecamp abläuft? Schau mal auf unsere Kitecamp Seite.

Egal ob Einsteiger oder fortgeschritten- beim Kitecamp betreuen dich professionelle Kitelehrer mit langer Schulungserfahrung. Wir erkennen deine Fehler sofort, egal wie weit du von uns wegfährst! Mit Videoschulung siehst auch du wo es brennt, so machen wir dich schnell fit wie ein Turnschuh!

Täglich bieten wir Yoga für Kitesurfer an, um vor allem deinen Körper zu dehnen und um deine Performance auf dem Wasser zu erhöhen. Bei Flaute, gehen wir alle Kite- bezogenen Themen durch: Materialkunde, Kollisionsverhütungsregeln, Bars trimmen, Self Rescue und unsere genialen kreativen Workshops! Unser Kite Event Programm

Materialverleih

Du willst an der Magicwaters Kitesafari teilnehmen, hast aber kein eigenes Material? Dann hast du die Möglichkeit über uns den gesamten Materialpool dazu zu buchen!

Das Materialpacket besteht aus brandneuen CORE Kites und Bars in allen Größen und die super leichten Carbonbretter von The Boarderline.
Zum Leihen auf der Tour benötigst du eine Lizenz, die dem VDWS-Lizenz Level 6 entspricht und eine Haftpflichtversicherung, wie den VDWS Safety Tool, die dich bei Materialschäden absichert!

mit deinem eigenen Material

 Wenn du dein eigenes Material dabei hast, kannst du dieses bei uns auf dem Boot lagern! Wir haben Brettständer und diverse Hängemöglichkeiten für deinen Wetsuit etc und Süßwasser, damit du dein Equipment nach der Session durchspülen kannst!

Kiteryoga mitmachen

Natürlich kannst du auch ohne Kitecamp am Yoga Programm teilnehmen. Je nach Windvorhersage planen wir morgens oder abends eine Dehnungsstunde mit ein.

15€  pro Einheit

60€ für 6 Einheiten

Kitecruise Pakete

Du kannst ein Komplettpaket oder nur die Cruise buchen. Insgesamt stehen dir 4 Pakete zur Auswahl:

Komplett Paket Deluxe

Kitecruise 940€

✓ Transfer vom Flughafen HRG und zurück

✓ Unterkunft in einer Doppelkabine

✓ Vollpension und alkoholfreie Getränke

✓ Rescue Service mit Schlauchboot

✓ Free WiFi

Kitecamp 449€

✓ 6 Tage intensiv Kitecamp mit bis zu 5 Stunden Schulungszeit pro Tag

✓ Videoschulung: Technikanalyse und häufige Fehlerbilder, Workshops, Backgroundwissen, Materialkunde

✓ 6 Einheiten Kiteryoga

✓ Magicwaters Event T-shirt von Mystic

✓ USB Stick mit Video und Photmaterial von deiner Kitereise

Materialmiete mit Kitecamp 166€

✓Kompletter Premium Materialpool von Core Kiteboarding, Mystic und the Boarderline Custom Shapes Kiteboards

 

Preis pro Person: 1555€

Komplett Paket mit eigenem Kitematerial

Kitecruise 940€

✓ Transfer vom Flughafen HRG und zurück

✓ Unterkunft in einer Doppelkabine

✓ Vollpension und alkoholfreie Getränke

✓ Rescue Service mit Schlauchboot

✓ Free WiFi

Kitesurf Camp 449€

✓ 6 Tage intensiv Kitecamp mit bis zu 5 Stunden Schulungszeit pro Tag

✓ Videoschulung: Technikanalyse und häufige Fehlerbilder, Workshops, Backgroundwissen, Materialkunde

✓ 6 Einheiten Kiteryoga

✓ Magicwaters Event T-shirt von Mystic

 ✓ USB Stick mit Video und Photmaterial von deiner Kitereise

Preis pro Person: 1389€

Kitecruise mit Materialmiete

Kitecruise 940€

✓ Transfer vom Flughafen HRG und zurück

✓ Unterkunft in einer Doppelkabine

✓ Vollpension und alkoholfreie Getränke

✓ Rescue Service mit Schlauchboot

✓ Free WiFi

Materialmiete 350€

(dafür benötigst du eine Lizenz, die dem VDWS-Lizenz Level 6 entspricht und eine Haftpflichtversicherung, wie den VDWS Safety Tool, die dich bei Materialschäden absichert!)

✓ 6 Tage Premium Materialpool von Core Kiteboarding, Mystic und the Boarderline Custom Shape Boards

 

Preis pro Person: 1290€

Kitecruise only

Kitecruise 940€

✓ Transfer vom Flughafen HRG und zurück

✓ Unterkunft in einer Doppelkabine

✓ Vollpension und alkoholfreie Getränke

✓ Rescue Service mit Schlauchboot

✓ Free WiFi

 

Preis pro Person: 940€

Termine und Buchung

Anreise- und Abreisetag ist bei der Kitecruise immer Donnerstags, da da die besten Flugverbindungen sind. Du reist zum Flughafen Hurghada und wirst dann von unserem Transfer zum Boot gebracht.

Du brauchst Hilfe bei der Flugsuche? Schreibe uns, und unser Reisebüro sucht euch die besten Verbindungen raus! Info@magicwaters.de

Termine Kitecruise

26.03. – 02.04.2020

02.04. – 09.04.2020

09.04. – 16.04.2020

Du hast direkt Lust bekommen?

Noch mehr Informationen

Willkommen auf der Simsim!

Die Simsim ist ganze 31 Meter lang und bietet genug Platz und Bewegungsfreiheit für bis zu 16 Leute!

Auf dem Mitteldeck befindet sich ein moderner Aufenthaltsraum mit vielen Sitzmöglichkeiten für gemeinsame Spielabende und einen großen Monitor für die Videoauswertungen. Morgens, mittags und abends wird hier zum Speissen aufgetischt. An der Bar kann man sich an alkoholfreien Getränken und Kaffee oder Tee bedienen.

Unter Deck gibt es 8 geräumige Gästekabinen mit je zwei Einzelbetten und einer eigene Toilette inkl. Warmwasserdusche.

Am Oberdeck findet man eine gemütliche Couchlandschaft zum Entspannen und Sonne tanken nach den Sessions. Das Sonnendeck bietet viel Platz zum Bräunen, entspannen und abendlichem Sterne gucken!

Die Simsim hat zwei motorbetriebene Beiboote, welche wir zum Übersetzten an die Spots bzw. als Rescue benutzen, falls mal jemand abtreibt.

 

Das Boot verfügt über eine eigene Küche in der uns zwei Köche leckere Speisen zubereiten. Zum Frühstück gibt es täglich ein reichhaltiges Buffet mit frischem Brot, Pancakes, Omelett, Eier, frisches Obst sowie ägyptischen Spezialitäten wie Fladenbrot, Fuul, Käse, Tomaten und Gurken.

Mittags und abends wird vorwiegend europäische gekocht:Nudel, Reis, Hühnchen, Fisch, frische Salate aber auch frisch gefangener Fisch stehen auf dem Speiseplan. Wenn es die Crew schafft ausreichend frischen Fisch und Kalamaris zu fangen ist ein Barbeque entweder an Board oder an Land geplant.

In der Woche auf der Kitecruise bekommt ihr natürlich auch zwischendurch Gebäck und Früchte und könnt euch jederzeit an Kaffee, Wasser und anderen Softdrinks bedienen. Alkoholische Getränke (Bier, Wein und Sekt) gibt es auch zu genüge an Deck und können beim Staff käuflich erworben werden!

Euer Zielflughafen ist “Hurghada” in Ägypten. Wir arbeiten mit einem Südtiroler Reisebüro zusammen, welches euch gute Flüge raussuchen kann. Sagt uns einfach Bescheid und wir stellen euch ein Komplettpacket zusammen!

Am Flughafen

Im Flugzeug bekommt ihr bereits ein Anmeldeformular für das Visum, welches ihr ausfüllen und behalten müsst. Wenn ihr aus dem Terminal kommt, passiert ihr die Empfangshalle. Da bekommt ihr euer Visa (jemand wird euren Namen rufen, wenn ihr bei uns gebucht habt) und direkt dahinter bekommt ihr euer Gepäck und könnt richtung Ausgang gehen, wo euer Fahrer auf euch wartet und zu unserem Boot bringt.

Tawila

Tawila bedeutet auf arabisch “flach” und ist die wohl bekannteste Insel zum Kiten im Roten Meer! Der warme Wind fegt aus nordwestlicher Richtung über die flache Insel und sorgt für spiegelglattes Wasser an der Leeseite.  An der sideshore- Seite bilden sich kleine Wellen zum spielen und carven. Der Stehbereich hier ist riesig, doch solltet ihr mal abtreiben, wartet das Motorboott in Lee auf euch!

Geisum

Geisum besteht eigentlich aus zwei Inseln, einer nördlichen und einer südlichen. Hier finden wir sowohl side- als auch offshore Bedingungen. Der Platz an Land ist nicht so groß wie auf Tawila, der Platz aber auf dem Wasser ist enorm. Es gibt mehrere Spots unweit voneinander entfernt, die man schnell anfahren kann. Somit wird es nicht langweilig während unseres Besuches auf Geisum.

Asharafi

Ist die nördliche der drei Inseln. Hier finden wir eine Kilometergroße Flachwasserlagune die von einer Sandbank umschlossen ist.  Außerhalb der Sandbänke erwartet unsere erfahrenen Kitesurfer ein Wave-Spot!

Wind und Wetter

Ägypten ist bekannt für seinen konstanten Wind und deshalb sehr beliebt als Kitedestination. Der Wind bläst konstant aus Nordwest meist mit 15kn plus, aber auch 30kn sind keine Seltenheit. Im Allgemeinen gilt je höher die Temperaturen desto mehr Wind. Im März / April klettert das Thermometer auf über 30°C, weshalb man mit viel Wind rechnen kann. Tag ohne Wind kann man aber niemals ausschließen.

Unser Ziel befindet sich im Golf von Suez zwischen El Gouna und der Sinai Halbinsel. Bedingt durch die geografische Lage und des dadurch entstehenden Düseneffektes kann man mit ca. 5kn mehr rechnen als in El Gouna.

Sollte mal kein Wind sein, kommt bei uns trotzdem keine Langeweile auf!

Wir planen unser Programm nach der Windvorhersage, damit wir die größte Windausbeute haben! Sollte mal kein Wind gemeldet sein, bedeutet das nicht, dass kein Wind kommen wird. Meist setzt Mittags die Thermik ein und schenkt und noch ein paar Knoten. In der Zwischezeit spielen wir Volleyball am Strand, gehen Schnorcheln oder können mit den Delphinen am Dolphin House schwimmen gehen.

Buchst du das Kitecamp, bekommst du von uns kite-relevante Workshops: zum Beispiel Materialkunde, die verschiedenen Formen der Kites, Bars und Bretter, Selbst und Fremdrettung, Bars trimmen, Physik des Kites und Entwicklung und vieles mehr.

Und natürlich haben wir unsere lustigen kreativ-workshop in petto! Hier sollst du deine Hände benutzen und etwas gestalten, was du dann als Andenken mit nach Hause nehmen kannst! Schau mal hier!

Packliste für deine kITECRUISE

Don´t forget!

  • Deinen Reisepass. (6 Monate gültig) oder deinen Personalausweis und 2 Passbilder!
  • Deine Sommerausstattung: Badesachen, FlipFlops, kurze Hosen, Röcke, Sonnenbrille, Sonnencreme.
  • Für Abends: Pulli, lange Hose, Mückenspray
  • Für das Wasser: Neopren mindestens 3/4, für hartgesottene reicht Shorty, Neoprenschuhe, Poncho zum umziehen, extra günstige Sonnenbrille evtl. mit Band
  • Zum Kiten: Welche Kitegrößen sollst du mitnehmen?  Am besten jede Größe- hier kann es jede Windstärke geben!

Überflüssig:

  • Kohletabletten – bei diesem Durchfall hilft nur das heimische “Antinal”
  • Steckdosenadapter – hier gibt es das mittteleuropäische System.  

Das könnte dich auch interessieren: